SVP-Fussball auf Facebook

Vorschau


Am Sonntag, 18.11.2018 haben beide Mannschaften ein Auswärtsspiel zu bestreiten.

Die I. Mannschaft reist zur TSG Buhlbronn, wo sie in den letzten Jahren immer sichere Siege verbuchen konnte. Diese Serie sollte man nicht abreißen lassen.

Die II. Mannschaft hat als Auswärtshürde das Spiel bei SG Weinstadt II zu bestreiten. In der Kreisliga B 4 geht es in der Spitzengruppe eng zu, beträgt doch die Differenz zwischen Tabellenführer VFR Birkmannsweiler II und dem Tabellensiebten SG Weinstadt II lediglich fünf Punkte. Wenn der SVP II in der Tabelle nicht abrutschen möchte, hat er bei diesem

 

 

Spielbeginn:
I. Mannschaft     14:30 Uhr
2. Mannschaft    12:15 Uhr

Schiedsrichter werden

Du hast Interesse Schiedsrichter zu werden?
 
    

 

SV Plüderhausen II - Zrinski Waiblingen II  5:1 ( 1:1 )

 

Von Beginn an merkte man der jungen Truppe an, dass sie nach drei Spielen ohne Dreier dieses Spiel unbedingt gewinnen wollte.

Bereits nach wenigen Minuten kam Giovanni Di Giorgio frei zum Schuss. Der Torspieler der Gäste Miroslav Smiljanic konnte den Ball nur prallen lassen, doch Hamed Camara brachte das Leder nicht im Tor unter. Keine 5 Minuten später setzte sich Julian Leitlein auf der Außenbahn durch und wieder war es Hamed Camara, der den Ball nach der Flanke nicht im Tor unterbringen konnte. Ein Weitschuss von Felix Jegl knallte an die Latte. Und ein Schuss von Giovanni Di Giorgio verfehlte das Tor nur knapp. Eduard-Vasile Tatu spielte den Ball aus vier Meter am Tor vorbei. In der 39. Minute war es dann Julian Leitlein, der den Ball am Gästetorhüter zum 1:0 vorbeispielte. Nach einem Ballverlust in der Offensive schaltete das Team zu langsam um. Die Gäste aus Waiblingen brachten den Ball in den Strafraum. Nach mehreren missglückten Klärungsversuchen musste Ivan Illicic nur noch einschieben ( 44. Minute ).

Nach der Pause waren es fünf Minuten, die an die schlechte Leistung von Weiler erinnerten. Doch die Mannschaft schaffte es, durch schnelles Kurzpassspiel wieder besser ins Spiel zu kommen und dominierte dann das Spiel nach Belieben. In der 49. Spielminute kam Julian Leitlein nach Hereingabe von Hamed Camara an den Ball und erzielte das 2:1. Acht Minuten später spielte Giovanni Di Giorgio seinen Gegenspieler aus und erzielte mit einem strammen Schuss das 3:1. In der 69. Minute erhöhte Eduard Tatu auf 4:1. Mit diesem Vorsprung gab sich die Mannschaft dann etwas zufrieden und verfiel wieder in das alte Muster. Viele Einzelaktionen prägten das Spiel. Deshalb kam man nur noch zu einer Torchance. Eine Hereingabe von Yannik Leitlein musste Patrick Woll nur noch zum 5:1 Endstand einschieben.

 

SVP-Aufstellung:

Robin Blessing, Felix Jegl, Robin Blessing, Marcel Müller, Oguzhan Ucar, Hamed Camara, Giovanni Di Giorgio, Yannik Leitlein, Julian Leitlein, Andreas Bäuchle, Eduard Tatu, Hannes Härer, Patrick Woll, Egemen Korkmaz, Ertan Hamurcu.


 

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -