SV Plüderhausen II - TB Beinstein II  1:4


Ein ganz schlechten Tag hatte das Team der zweiten Mannschaft.
Von Beginn an kam der SVP nicht richtig ins Spiel und hatte in punkto Zweikampf und Spritzigkeit über weite Teile des Spiels das Nachsehen. Bereits nach fünf Minuten konnte der TB Beinstein das 1:0 erzielen. Auf Seiten des SVP waren Chancen eher Mangelware. In der 31. Minute konnten die Beinsteiner nach einem Freistoß sogar auf 2:0 erhöhen. Nach einer taktischen Veränderung kam der SVP besser ins Spiel und erzielte durch Julian Leitlein in der 35. Minute den 1:2 Anschluss.
Nach der Pause sah es nach ein optischen Überlegenheit des SVP aus. Doch gute Torchancen wurden nicht genutzt. In der 75. Minute wurde Robin Blessing hart attackiert und konnte dadurch eine Flanke nicht festhalten und der TBB musste nur noch einschieben. In der 85. Minute dann der bittere Gegentreffer zum 4:1. Das war die erste Niederlage für den SVP II. Trotzdem ist das Team aufgrund des besseren Torverhältnisses noch auf Platz 1.

Aufstellung:
Robin Blessing, Michael Baldauf, Robin Neurohr, Marcel Müller, Robin Schunter, Sheriff Jobe, Harun Sahin, Yannik Leitlein, Manuel Kelch, Andreas Bäuchle, Eduard-Vasile Tatu, Ertan Harmucu, Julian Leitlein, Patrick Woll, Philipp Gomboc, Patrick Thum.

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -