Am Sonntag, den 07.07.2019 waren wir  beim 3. Team-Liga-Wettkampf in Weissach im Tal am Start.
Den Anfang um 10 Uhr machten unsere Jüngsten, die U8er, auf noch regennasser und sehr rutschiger Tartanbahn. Beim Weitsprung, ihrer ersten Disziplin belegten sie den vierten Rang, Ihr bestes Teamergebnis war der Wurf, bisher immer die schwächste Disziplin, aber diesmal sogar bestes U8-Team. Im Sprint waren sie Fünfte und nur die völlig verkorkste Hüpfstaffel mit Rang 7 verhinderte ein besseres Endergebnis. Den Gesamtplatz 5 erkämpften sich Kalle Biler, Lian Cap, Lennox Kaincz, Janne Rost, Arya Gütler, Linus Fink, Fritz Ströder und Deran Yalcin.
Um 12 Uhr mussten die U10er an den Start. Nach bereits zwei gewonnenen Wettkämpfen wollten sie natürlich wieder aufs Treppchen steigen. So waren sie hochmotiviert und mit voller Konzentration dabei. Zum Anfang stand gleich der Sprint aus zwei verschiedenen Startpositionen auf dem Programm, danach der Schlagwurf, der Weitsprung und die Hindernispendelstaffel. Im Sprint, Wurf und der Staffel belegten sie jeweils Rangplatz 2, im Weitsprung waren sie bestes U10-Team. Mit nur 7 Punkten ging der Sieg diesmal souverän an unsere Kinder.
Den gemeinsamen Sieg bejubelten Laurin Abele, Matti Rost, Jakob Reik, Paul Jung, Nele Harr, Tamina Schwarz, Moritz Fink, Moritz Elsen, Julian Heinlein, Kayra Yalcin und Tobias Heinz.
Als letzte in den Wettkampf starteten unsere U12er. Ihre fünf Disziplinen waren der 50m-Sprint, Weitsprung, Drehwurf mit Reifen, Schlagwurf mit dem Wurfstab sowie die Hindernis-Pendelstaffel. Am Ende erkämpften sie sich den 8. Platz, wobei sie beim Drehwurf sogar drittbestes Team waren.
Am Start waren Emely Götzel, Tony Götzel, Lia Mayer, Miriam Schray, Leni Kurz, Nina Metzger und Noah Bührle.
Einen herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, sowie auch Dank an die Betreuer und mitgereisten Eltern.
Macht weiter so!

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -