Trainingszeiten

Dienstag
19.45 Uhr - 22.00 Uhr
Donnerstag
19.45 Uhr - 22.00 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

1. Mannschaft (Regionalliga SW) 4. Mannschaft (Bezirksklasse Ost)
2. Mannschaft (Landesliga Gr.2) 5. Mannschaft (Kreisliga B Ost)
3. Mannschaft (Bezirksliga) 6. Mannschaft (Kreisklasse C Ost)
SG Bettringen II    gegen Herren IV  9:4
SCH.V. Durlangen gegen Herren V   9:5

SVP-Regionalligateam empfängt am Samstag Kornwestheim und muß am Sonntag nach Singen
Mit dem SV Salamander Kornwestheim tritt am Samstag um 14.00 Uhr eines der stärksten Teams der Regionalliga in unserer Hohberg-Sporthalle gegen unsere Mannschaft an, die alles versuchen wird, seine bisher blütenweiße Weste zu behalten, was aber ganz sicher sehr schwer sein wird.
Die Gäste – die sich nach der letzten Saison freiwillig aus der 3. Bundesliga zurückgezogen haben -  werden sicherlich mit ihrer stärksten Formation bei uns gastieren. Sie haben zwar im 1. Saisonspiel beim Liga-Topfavoriten in Stuttgart verloren, sind aber sicherlich zu den besten Teams der Liga zu zählen. Dies haben sie auch in Stuttgart bewiesen, als sie dem großen Favoriten einen harten Kampf lieferten. Unser SVP-Team wird erneut in Bestbesetzung mit Laszlo Magyar, Sebi Kovacs, Edu To-moike, Tobias Tran, Miguel Chamorro und Marcel Schaal antreten und dem Gegner ganz sicher ei-nen harten Kampf liefern.Sehr wichtig werden dabei wiederum die 3 Eingangsdoppel sein, denn wer hier in Führung geht, kann die dann folgenden Einzelmatches ruhiger angehen und steht nicht gleich unter Druck.Im Spitzenpaarkreuz hoffen wir, daß Laszlo und Sebi evtl. einen kleinen Vorteil herausspielen können, denn beide haben sich bisher in sehr guter Form präsentiert, wobei Kovacs eine 4:0-Bilanz aufweisen kann und diese weiter ausbauen möchte, was aber gegen Ishida und Steinle keinesfalls einfach werden wird.
In der Mitte wird es für unsere beiden jungen Akteure, dem 18-jährigen Edu Tomoike und dem 16-jährigen Tobias Tran gegen Marek und Moravec ganz sicher nicht einfach werden zu beste-hen.Dasselbe gilt auch für Miguel und Marcel an Nr. 5 + 6 gegen Lukacs und Luan. Auch sie wer-den nur in Bestform punkten können.Unsere Mannschaft hofft auf lautstarke Unterstützung von möglichst vielen Zuschauern, damit man vielleicht auch im 3. Saisonspiel ungeschlagen bleiben und sich in der Spitzengruppe weiterhin etablieren kann.
Bereits am folgenden Sonntag, 6.10. muß das SVP-Team zum Auswärtsspiel nach Singen reisen, wo das Match gegen den TTC um 14.00 Uhr angesetzt ist.Die Gastgeber können im Spitzenpaarkreuz gleich 2 sogenannte „Riesen“ mit Adam Robertson und Roman Rosenberg aufbieten,  gegen die wohl nur sehr schwer zu punkten sein wird. Anders sieht es ab der Nr. 3 Niko Vasdaris und die wei-teren Singener Akteure aus, gegen die unsere Spieler – auch in diesem Match können wir voraus-sichtlich in Bestbesetzung antreten – sicherlich leicht favorisiert sind, so daß es insgesamt zu einem weiteren Sieg reichen sollte, wenn unsere Spieler weiterhin eine gute Form aufweisen können.

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -