Trainingszeiten

Dienstag
19.45 Uhr - 22.00 Uhr
Donnerstag
19.45 Uhr - 22.00 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

1. Mannschaft (Oberliga Bad-Württ) 2. Mannschaft (Verbandsliga Nord)
3. Mannschaft (Landesklasse Gr. 3) 4. Mannschaft (Bezirksklasse Ost)
5. Mannschaft (Kreisliga A Ost) 6. Mannschaft (Kreisliga B Ost)
7. Mannschaft (Kreisliga C Ost) 8. Mannschaft (Kreisklasse (4er) Ost)
Senioren (Bezirksklasse)    

Herren gegen ASV Grünwettersbach II 2:8
Herren gegen VfL Kirchheim 8:2
Herren III gegen SV Sillenbuch 1:9
Herren V gegen FC Schechingen II 4:9
Herren VIII gegen TTC Leinzell IV 9:0

SVP-Oberligateam mit Sieg und Niederlage am Wochenende
Als der Spitzenreiter ASV Grünwettersbach II am Samstag mit dem Bundesligaspieler Rasmussen, der noch nie in dieser Mannschaft gespielt hatte, als Verstärkung anreiste war klar, daß dieses Team unbedingt in die Regionalliga aufsteigen möchte und deshalb nicht das Risiko eingehen wollte beim SVP den einen oder anderen Punkt abzugeben.
Dementsprechend begann das Match dann auch gleich mit 2 Doppelsiegen der Gäste. Laszlo Magyar konnte zwar den sehr starken Champers dann mit 3:1 besiegen aber Baranyi war gegen Rasmussen natürlich chancenlos und Marcel Schaal gegen den nun mit 28:0-Bilanz weiterhin ungeschlagenen Price ebenso. Stefan Tietze spielte dann gegen den ebenfalls sehr starken Godec – 25:5-Bilanz – hervorragend und besiegte ihn mit 3:0 Sätzen.
Danach lieferte Magyar zwar gegen Rasmussen erneut eine hervorragende Leistung, führte sogar mit 2:1 Sätzen, mußte sich am Ende aber doch mit 2:3 geschlagen geben und auch Baranyi, Schaal und Tietze mußten sich geschlagen geben, so daß die 2:8-Niederlage feststand.
Einzelergebnisse SVP – Grünwettersbach II 2:8:
Magyar/Schaal – Rasmussen/Chambers 0:3, Baranyi/Tietze – Gainza/Godec 1:3, Magyar – Chambers 3:1, Baranyi – Rasmussen 0:3, Schaal – Price 1:3, Tietze – Godec 3:0, Magyar – Rasmussen 2:3, Baranyi – Chambers 1:3, Schaal – Godec 2:3, Tietze – Price 0:3
Am Sonntag konnte das SVP-Team dann die guten Leistungen vom Vortag zum Großteil bestätigen, außer dem angeschlagenen Stefan Tietze, der beide Matches abgeben mußte, trotz erheblichem Widerstand. Magyar, Baranyi und Schaal blieben dagegen ungeschlagen gegen die Gäste aus Kirchheim, die ohne ihre starke Nr. 3, Hornstein antraten, und sorgten so für den 8:2-Sieg, womit der 3. Tabellenplatz behauptet wurde.
Einzelergebnisse SVP – VfL Kirchheim 8:2:
Magyar/Schaal – Gantert/Roll 3:1, Baranyi/Tietze – Mangold/Geßner 3:2, Magyar – Geßner 3:1, Baranyi – Mangold 3:0, Schaal – Roll 3:0, Tietze – Gantert 2:3, Magyar – Mangold 3:0, Baranyi – Geßner 3:0, Schaal – Gantert 3:0, Tietze – Roll 2:3

Herren V gegen FC Schechingen II 4:9
Rabenschwarzer Tag der Mitte!
Nach drei verlorenen Eingangsdoppeln verlief der Start alles andere als gut. Als dann im vorderen und mittleren Paarkreuz teilweise hauchdünn im Entscheidungssatz die nächsten 4 Einzel verloren gingen, war man unverdient mit 0:7 im Rückstand. Unsere Jungstars Philipp und Silas gewannen dann beide ihre Einzel, als darauf Marek und Manu mit tollen Siegen im vorderen Paarkreuz nachlegten, keimte Hoffnung auf ein Unentschieden auf. Doch leider durch die Niederlagen von den Routiniers Norbert und Henry war dann doch die Niederlage besiegelt.
Somit ist die Saison in der Kreisliga A Ost beendet, die Fünfte erreichte mit dem 6. Platz im Mittelfeld ein ordentliches Ergebnis.
Es spielten : Marek Nanz 1, Manuel Daiss 1, Norbert Bäcker , Roland Heinrich, Philipp Ott 1, Silas Burkhardt 1

Vorschau auf die nächste Woche
So., 27.03.2022 16:30 Uhr TTC Zell gegen Herren II

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -