Trainingszeiten

Dienstag
19.45 Uhr - 22.00 Uhr
Donnerstag
19.45 Uhr - 22.00 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

Am 18./19.05.2019 findet in der Hohbergsporthalle das 5. Plüderhäuser Familienmannschaftsturnier statt. Das Turnier erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dieses Jahr haben sich 49 Mannschaften angemeldet. Die Teilnehmer kommen aus den Bezirken/Kreisen Rems, Staufen, Ostalb, Stuttgart, Ludwigsburg, Esslingen, Schwarzwald, Allgäu-Bodensee, Oberbayern-Süd, Düsseldorf, Mittelfranken-Nord, Karlsruhe, Breisgau, Heidelberg, Pforzheim, Böblingen, Schwaben-Nord, Nord-Saar und Süd-Saar. Turnierbeginn ist an beiden Tagen um 09:00 Uhr. Die Hohbergsporthalle wird bewirtschaftet.
Das Turnier wird unterstützt von der Firma Di Carlo Parkett & Fußbodentechnik.

Am Freitag, 24.05.2019 findet um 19:30 Uhr in der Vereinsgaststätte am Gänswasen unsere diesjährige Abteilungsversammlung statt. Alle Mitglieder der Tischtennisabteilung sind dazu recht herzlich eingeladen.
Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:
1. Begrüßung
2. Rückblick auf die Saison 2018/2019 der Aktiven und der Jugend
3. Finanzbericht
4. Mannschaftsaufstellungen Saison 2019 / 2020
5. Veranstaltungen - Arbeitsdienst -
   - Festtage, Bierstand, Bistro, Spielenachmittag, Umzug
   - Trainingslager vom 6. bis 8.9. im Kleinen Walsertal
   - Bezirksmeisterschaften der Aktiven am 9. und 10. 11.2019
6. Verschiedenes

TTC Bietigheim-Bissingen  gegen  Herren                                 7:9
TSV Wendlingen                 gegen  Herren II                              2:9
Herren III                             gegen  SF Großerlach                     9:0
Herren IV                            gegen  TSB Schwäbisch Gmünd      4:9
Herren V                             gegen  TV Herlikofen II                     9:1
Herren VI                            gegen TSB Schwäbisch Gmünd IV  9:1

SVP-Regionalligateam beendet Saison am Wochenende mit 2 Heimspielen gegen Wehrden und Kuppingen
Wie heißt es so schön: „Das Beste kommt am Schluß“. Dies kann man auch genau so formulieren, wenn unser SVP-Team am Wochenende die Saison mit den beiden Heimspielen am Samstag um 18.00 Uhr gegen den TTC Wehrden und am Sonntag um 10.00 Uhr gegen den TSV Kuppingen mit „unserem King Kara“ beendet.
Das Spiel am Samstag gegen Wehrden wird ganz sicher erneut – wie immer wenn diese beiden Teams aufeinander treffen – ein sehr hartes und enges Match werden, wo um jeden einzelnen Ball gekämpft wird. Die Gäste hatten das Pech, daß ihre Nr. 1 fast die ganze Vorrunde ausgefallen ist, wodurch sie auch jetzt noch gegen den Abstieg kämpfen müssen, obwohl sie in der Rückrunde sehr stark gespielt und gepunktet haben. Zwar können sie nicht mehr direkt absteigen aber es kann sein, daß sie in die Relegation müssen um in der Liga zu bleiben. Dementsprechend werden sie alles dafür geben, zumindest einen Punkt mitzunehmen.
Dies wird unser Team aber versuchen zu verhindern und will sich mit einem Sieg die Möglichkeit schaffen, mit einem weiteren Erfolg am Sonntag gegen Kuppingen noch auf den 4. Tabellenplatz zu klettern. Unsere Mannschaft wird sowohl in diesem, als auch im Sonntagsspiel in Bestbesetzung mit Josip Huzjak, Guilherme Teodoro, Laszlo Magyar, Adrian Wetzel, Marcel Schaal und Stefan Tietze oder Fabian Rieger antreten.
Im Spiel am Sonntag um 10.00 Uhr kommt mit dem TSV Kuppingen der derzeitige Tabellenzweite in unsere Hohberg-Sporthalle, der bereits mit einem Unentschieden Meister wäre und damit in die 3. Bundesliga aufsteigen könnte.
Daß sie so gut dastehen, haben sie natürlich zu einem sehr großen Teil „Kara“, Aleksandar Karakasevic, zu verdanken, der fast alle seine Spiele gewonnen hat. Er ist selbstverständlich auch am Sonntag gegen unsere Spitzenspieler klarer Favorit und wird sicherlich seine Spiele gewinnen, auch wenn sich unsere Spitzenspieler sehr dagegen wehren werden. Er allein ist aber nicht dafür ausschlaggebend, daß dieses Team so gut dasteht. Mit Ignatov stellen sie an Nr. 2 einen weiteren sehr starken Akteur, der nur sehr schwer zu bezwingen sein wird. Mit Bojan Veselinovic bieten sie außerdem noch einen weiteren ehemaligen SVP-Spieler an Nr. 3 auf und auch die Nr. 4 – 6 sind nur sehr schwer zu bezwingen.
Selbstverständlich wird unser bekanntes Bewirtschaftungsteam auch an diesen beiden Tagen wieder für alle Zuschauer und Akteure für beste Verpflegung mit Roten, Weißwürsten, belegten Brötchen, sowie Kaffee und Kuchen sorgen, so daß sich jeder zwischendurch stärken kann.
Also, am Wochenende auf zur Hohberg-Sporthalle und Spitzensport genießen!!

SVP-Team gewinnt beim Tabellendritten
Daß unser SVP-Team derzeit in blendender Form ist zeigt der 9:7-Sieg am letzten Sonntag beim Tabellendritten in Bietigheim-Bissingen, die dadurch jetzt keine Meisterschaftschance mehr haben und sich mit diesem Platz zufrieden geben müssen. In diesem Spiel haben sich vor allem unser junger Brasilianer, Guilherme Teodoro mit 2 Siegen gegen die Nr. 1 + 2 der Gastgeber, sowie unser mittleres Paarkreuz Laszlo Magyar und Adrian Wetzel mit 4 Siegen gegen die starken Gegner der Gastgeber und außerdem noch mit klaren Siegen in ihren beiden Doppeln hervor getan. Den wichtigen 9. Punkt zum SVP-Sieg holte dann noch unser Marcel Schaal in einem engen Match gegen Mayer.

Vorschau auf das nächste Wochenende
Do., 11.04.2019     20:00 Uhr  Herren VI                             gegen TTC Leinzell III
Sa., 13.04.2019     14:00 Uhr  Herren III                              gegen TSV Schnait
Sa., 13.04.2019     15:00 Uhr  TSB Schwäbisch Gmünd III gegen Herren V
Sa., 13.04.2019     18:00 Uhr  Herren                                  gegen TTC Wehrden e.V.
Sa., 13.04.2019     18:00 Uhr  Herren II                              gegen TSV Oberbrüden
Sa., 13.04.2019     18:00 Uhr  Herren IV                             gegen TV Hebsack
So., 14.04.2019     10:00 Uhr  Herren                                 gegen TSV Kuppingen

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -