Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

Jungen U18 (Bezirksliga Rems)
Jungen U18 III
(Kreisliga Rems Ost)
Jungen U18 II (Bezirksklasse Rems Ost)
Mädchen U18 (2er) (Bezirksliga Rems)

SC Fornsbach gegen Mädchen U18 3:7
TV Herlikofen gegen Jungen U18 3:6
TTC Leinzell gegen Jungen U18 II 6:1
TSV Böbingen gegen Jungen U18 III 6:3

TV Herlikofen gegen Jungen U18 3:6
Zum Auswärtsspiel in Herlikofen mussten wir ohne unsere Nr. 2, Dennis, antreten. In den Eingangsdoppeln gab es eine Punkteteilung, nachdem Nick und Felix ihr Doppel mit 1:3 verloren haben und Robin und Marko mit dem selben Ergebnis gewinnen konnten. Im ersten Einzel musste sich Robin der Nr. 1 von Herlikofen mit 0:3 geschlagen geben. Die nächsten 4 Einzel konnten von Nick, Marko, Felix und nochmals Nick erfolgreich gestaltet werden. In seinem 2. Einzel führte Robin mit 2:0 Sätzen, verlor dann aber seinen Spielfluss und verlor noch mit 2:3. Somit war es Marko vorbehalten mit einem 3:0 Sieg den Gesamtsieg sicherzustellen.
Es spielten: Nick Kralj, Robin Kralj, Marko Slavkovic und Felix Burkhardt

TSV Böbingen gegen Jungen U18 III 6:3
Bei den Eingangsdoppel gab es anfänglich eine Punkteteilung, Jonas Härer und Maximilian Babel gewannen ihr Doppel souverän wogegen Anton Schmidtberg mit Vladislav Scherer ihren Gegnern nichts entgegen zu setzten hatten. Im vorderen Paarkreuz konnte sich Jonas Härer trotz
eines 0:2 Satzrückstandes hauchdünn im 5. Satz in der Verlängerung durchsetzen. Maximilian Babel konnte der Nr. 1 von Böbingen nur im 3.Satz Paroli bieten, musste aber diesen in der Verlängerung und somit das Spiel abgeben. Im hinteren Paarkreuz zeigte Anton Schmidtberg eine gute
Leistung und bezwang seinen Gegner in 4 Sätzen. Leider stand Vladislav Scherer, unser Youngster, auf verlorenem Posten und verlor. Nach dem 1. Durchgang stand es also 3:3 und wir waren gespannt wie es im 2. Durchgang laufen würde. Leider waren hier unsere Jungs völlig von der Rolle, den Jonas, Maximilian und auch Anton verloren ihre Spiele ziemlich klar, Endergebnis 3 : 6.
Es spielten: Jonas Härer, Maximilian Babel, Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer.

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -