Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

Jungen U18 (Kreisliga A Rems Ost)
Jungen U18 III
(Kreisklasse Schwäbisch Gmünd)
Jungen U18 II (Kreisliga B Schorndorf)
Mädchen U18 (Kreisliga Herbst)

Mädchen U18 gegen TV Mögglingen 4:4
Jungen U18 gegen TV Herlikofen 6:1
TTC Leinzell II gegen Jungen U18 III 6:2

Mädchen U18 gegen TV Mögglingen 4:4
Am letzten Samstag startete auch unser Mädchenteam in die Saison, allerdings nur zu zweit, da Jasmin Mann und Amelie Greve leider ausfielen.
Was dann Leni Grohmann und Luna Frank vollbrachten kann man schon als kleine Sensation betrachten. Schon im Eingangsdoppel sah man beim relativ klaren 3:0 das doch was möglich war. In Folge verlor Leni nur gegen die starke Nummer 1 Mögglingens. Ihre nächsten 2 Spiele gewann sie Souverän. Die größte Überraschung war aber bei ihrem ersten Punktspiel Luna die toll und zu aller Überraschung klasse aufspielte, ihre Gegnerinnen in den 4. und sogar 5. Satz zwang und nah dran war an ihrem ersten Sieg. So stand es nach den Einzeln 3:4. Im Schlussdoppel wieder ein tolles Spiel und großer Einsatz bei dem Luna in keiner Phase irgendwie ein Schwachpunkt gewesen wäre. Super Leistung, wieder klares 3:0 und somit ein verdientes Remis.
Nach der Rückkehr der anderen Spielerinnen stehen unsere Mädels bestimmt vor einer tollen Saison!
Es punkteten: Leni Grohmann 2, Luna Frank / Leni Grohmann 2

Jungen U18 gegen TV Herlikofen 6:1
Auch im ersten Heimspiel der Saison, gegen den TV Herlikofen, hielt die Erfolgsserie an. Schon nach den Doppeln, die beide klar mit 3:0 gewonnen wurden, zeichnete sich dieser Sieg ab. Im ersten Einzel konnte sich Nick klar mit 3:1 durchsetzen. Im zweiten Einzel musste sich Robin der Nr. 1 aus Herlikofen geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz gewann Dennis deutlich mit 3:0 und überlies seinem Gegner dabei gerade 7 Punkte in den 3 Sätzen. Etwas spannender machte es Marko, der bei seinem 3:0 Sieg, zwei Sätze mit 12:10 gewann. Den Schlusspunkt machte Nick im Spitzeneinzel mit einem 3:1 Sieg. Nach 70 Minuten Spielzeit war der 6:1 Erfolg perfekt.
Damit bleibt man mit 6:0 Punkten, 18:3 Spielen und 57:14 Sätzen Tabellenführer in der Bezirksliga.
Am nächsten Samstag kommt es um 13:00 Uhr zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Oppenweiler. Diese sind ebenfalls noch verlustpunktfrei und sind in der Begegnung leichter Favorit. Der Sieger der Begegnung kann sich berechtigte Hoffnungen für den Aufstieg machen.
Es spielten: Nick Kralj, Robin Kralj, Dennis Nothdurft und Marko Slavkovic

TTC Leinzell II gegen Jungen U18 III 6:2
Zum zweiten Spiel ging es für unsere Jungs nach Leinzell. Leider gingen anfänglich die beiden Doppel verloren. Im vorderen Paarkreuz konnte sich Jonas Härer klar durchsetzen, Maximilian Babel musste sich aber der Nr. 1 von Leinzell geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz waren Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer ihren Gegnern nicht gewachsen und mussten ihre Spiele abgeben und wir lagen mit 1:5 nach dem ersten Durchgang im Rückstand. Hoffnung keimte auf als sich Jonas Härer gegen die Nr. 1 klar durchsetzen konnte, Maximilian Babel aber trotz starker Gegenwehr sein Spiel abgeben musste.
Es spielten: Jonas Härer, Maximilian Babel, Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -