Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

Jungen U18 (Bezirksliga Rems)
Jungen U18 III
(Kreisliga Rems Ost)
Jungen U18 II (Bezirksklasse Rems Ost)
Mädchen U18 (2er) (Bezirksliga Rems)

Jungen U18 II gegen TSB Schwäbisch Gmünd II 6:3
Jungen U18 III gegen TV Mögglingen 2:6
Jungen U18 III gegen SV Lautern 2:6

Jungen U18 II gegen TSB Schwäbisch Gmünd II 6:3
Die Zweite festigt 2. Tabellenplatz
Eine durchschnittliche Leistung genügte gegen die mit einem Ersatzmann angetretene 2. vom TSB Gmünd. Diesmal endlich Doppelstark gewann man beide Doppel! Silas und Felix warten leider gegen das druckvolle Spiel von Gmünds Nummer 1 etwas zu passiv, somit verloren beide 1:3. Silas spielte dann mit falscher Taktik gegen die Süddeutsche U14 Ranglistenspielern Melissa Brandt 1:3. Im hinteren Paarkreuz wurde mehr oder weniger sicher gewonnen, somit der 6:3 Sieg eingefahren. Nun sollte am Samstag beim letzten Vorrundenspiel die 2. von Bettringen bezwungen werden um auf dem 2. Platz zu überwintern.
Es punkteten Felix Burkhardt/Silas Burkhardt 1, Eike Schmidt/Jonas Härer 1, Felix Burkhardt 1, Eike Schmidt 2, Jonas Härer 1.

Jungen U18 III gegen TV Mögglingen 2:6
Gegen die favorisierten Mögglinger ging es darum die Niederlage erträglich zu gestallten. Leider gingen beide Eingangsdoppel verloren. Durch einen glatten 3:0 Erfolg von Jonas Härer konnten wir verkürzen und Maximilian Babel hatte die Chance durch ein beherztes Spiel gegen die Nr. 1 von Mögglingen auszugleichen. Er verlor allerdings den 2. Satz trotz 10:8 Führung recht unglücklich konnte sich aber im 3. Satz steigern und gewann diesen auch. Leider verlor er dann im 4. Satz seine
Konzentration und musste das Spiel doch abgeben. Im hinteren Paarkreuz hatten unsere Jüngsten, Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer, ihren Gegnern nichts entgegen zu setzen und verloren trotz zeitweiser starker Gegenwehr, Zwischenstand nach dem ersten Durchgang somit 1:5.
Anschließend machte Jonas Härer mit der Nr. 1 von Mögglingen kurzen Prozess und gewann klar mit 3:0. Maximilian haderte immer noch mit seiner vorherigen Niederlage und gab sein Spiel mit 0:3 ab, Endstand somit 2:6.
Es spielten: Jonas Härer, Maximilian Babel, Anton Schmidtberg, Vladislav Scherer

Jungen U18 III gegen SV Lautern 2:6
Im anschließenden Spiel gegen den SV Lautern hatte man sich mehr ausgerechnet. Nachdem aber gleich beide Eingangsdoppel verloren gingen war man gleich mit 0:2 im Rückstand. Im vorderen Paarkreuz machte Jonas Härer mit seinem Gegner kurzen Prozess und siegte glatt 3:0. Maximilian Babel zeigte gegen die Nr. 1 von Lautern ein ordentliches Spiel, verlor aber mit 1:3. Unsere beiden Youngster Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer zeigten ebenfalls ein gutes Spiel, insbesondere
glänzte Vladislav Scherer mit mehreren guten Angriffsbällen. Leider fehlt den Beiden noch eine gewisse Konstanz um erfolgreich zu sein. Wir lagen also nach dem 1. Durchgang wiederum mit 1:5 zurück. Mit einem konzentrierten Spiel brachte uns dann Jonas Härer nochmals heran. Leider musste Maximilian Babel auch sein 2. Spiel abgeben und nächste Niederlage stand fest.
Es spielten: Jonas Härer, Maximilian Babel, Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer.

Vorschau auf das nächste Wochenende
Sa., 08.12.2018 10:00 Uhr SG Bettringen III gegen Jungen U18 III
Sa., 08.12.2018 15:00 Uhr Jungen U18 II gegen SG Bettringen II

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -